Sie sind hier:  Startseite » Veranstaltungen » Rückblicke

Nordic Christmas

vom Sonntag, 10. Dezember 2017
Klangvolle nordische Weihnacht
Hochkarätige Gäste aus skandinavischen Ländern begeistern in der Fröbelstadt

von Roberto Burian

Nordische Streicheleinheiten für die Seele präsentierten am Sonntag Helene Blum und Harald Haugaard in der Bad Blankenburger Stadthalle. Ihr Programm „Eine nordische Weihnacht“ verzauberte von der ersten Sekunde an, die alten dänischen Weihnachtsmelodien und bekannten Lieder wie „Es ist ein Ros entsprungen“ verlieren auch in einer anderen Sprache nichts von ihrer Inspiration und Faszination. Dabei sang Helene Blum nicht nur mit ihrer glasklaren Stimme, sondern brillierte auch auf der Violine und mit der Gitarre. Mit hochkarätigen Gästen aus anderen skandinavischen Ländern präsentieren sie ein abwechslungsreiches Programm mit zarten Weihnachtshymnen über Licht, Freude, Hoffnung, Liebe und Traditionen, sowie einfühlsame Instrumentalstücke und ausgelassen tänzerische Klänge die an den Tanz um den Weihnachtsbaum erinnerten. Das Publikum klatschte begeistert zu den Polka Klängen und ein junges Paar in der ersten Reihe tanzte vor Freude mit. Die lyrischen Songs handelten von Frieden, Besinnlichkeit und Herzenswärme. In einer schnellen und unruhigen Zeit eine wahre Wohltat. Die beschwingten Lieder schaffen Heiterkeit und Leichtigkeit. In der Pause gab Musikerin Josefina Paulson den interessierten Gästen Auskunft zu Schwedens Nationalinstrument einer Nyckelharpa oder Schlüsselgeige. Zum Abschluss erklatschten sich dann die begeisterten Besucher zwei Zugaben.
Newsletter
Stadthalle Bad Blankenburg Betriebsgesellschaft mbH • Bahnhofstr.23 • D-07422 Bad Blankenburg
Tel.: 036741 56827-0 • Fax: 036741 56827-21 • info@stadthalle-bad-blankenburg.de

Folge der Stadthalle Bad Blankenburg zu Twitter ...