Sie sind hier:  Startseite » Veranstaltungen » Rückblicke

Der Traumzauberbaum und Josefine, die Weihnachtsmaus

vom Donnerstag, 6. Dezember 2018
Aufregung um die Weihnachtsmaus Josefine
Moosmutzel und Co. begeistern am Nikolaustag 580 Besucher in Bad Blankenburg

von Roberto Burian

Hunderte Kinder und die sie begleitenden Eltern oder Großeltern hatten am Nikolausabend eine ganz besondere Verabredung. Das Reinhard-Lakomy-Ensemble war mit dem Stück „Der Traumzauberbaum und Josefine die Weihnachtsmaus“ zu Gast in der Bad Blankenburger Stadthalle. Die beliebten Geschichtenlieder rund um Moosmutzel und Co erzählten eine Weihnachtsgeschichte, zauberhaft, fantasievoll und natürlich wie immer zum Mitmachen für die kleinen Besucher. Die Geschichte dreht sich um Josefine und ihre Erlebnisse im Himmel, wo es während der Weihnachtsfestvorbereitungen zu netten Verwirrungen kommt. Für den Nachwuchs sehr faszinierend und mitreißend mit mal etwas anderen Weihnachtsliedern. Hier war Kunst für Kinder in handwerklicher Professionalität und beglückender Leichtigkeit zu erleben, ein Konzert, das Lachen und Staunen in die Gesichter zauberte. „Ich bin als Kind mit Lakomy aufgewachsen und gebe die CDs meinen Kindern weiter. Josefine gehört zu unseren Lieblingsgeschichten. Moosmutzel und Christa Engel schmücken mit uns jedes Jahr den Weihnachtsbaum“, schmunzelte Jana Eckardt. Verpackt sind die Geschichtenlieder vom Traumzauberbaum in eine wahrhaft bezaubernde Story, die in ihrer Einfachheit und ihrem Humor mehr Intelligenz besitzt als vieles andere zusammen, was sich für die Zielgruppe auf dem Markt tummelt. Und so gab es am Schluss für die Akteure begeisterten Applaus der großen und kleinen Zuschauer.

Newsletter
Stadthalle Bad Blankenburg Betriebsgesellschaft mbH • Bahnhofstr.23 • D-07422 Bad Blankenburg
Tel.: 036741 56827-0 • Fax: 036741 56827-21 • info@stadthalle-bad-blankenburg.de